Schwerste Unwetter im Arlberg Gebiet. Unsere Produktion bei Wetter Wild in Schnann hat es katastrophal erwischt!

Sturzflut und Überschwemmung Wetter Wild GmbH

Schwerste Unwetter im Arlberg-Gebiet. Unser Partner Wetter Wild in Schnann steht unter Wasser und Schlamm. Meterhoch und der Keller ist überflutet. Erste Prognoses deuten auf Schäden in Millionenhöhe hin.

Zerwirken in der Jägersprache

Zerwirken in der Jägersprache

Zerwirken bedeutet das Zerlegen von Wildkörper in Einzelteile Zerlegen bedeutet das zerteilen von Wild zu Wildbret in kochfertige Teile – bei Metzgern auch Auslösen genannt. Dabei muss sehr sorgfältig gearbeitet werden, um die einzelnen, hochwertigen Muskelteile nicht zu verletzen. Eine Schnittverletzung an z.B. einem Filetstück führt nachfolgend beim Zubereiten zum Verlust der Fleischzartheit. Wichtig ist, […]

Waidmanns Heil i. d. J.

Weidmanns Heil in der Jägersprache

“Waidmanns Heil” ist die Traditionelle Begrüßungs- oder Gratulationsformel unter Jägern Aus Weidmanns Heil wird ebenfalls mit Weidmanns Heil geantwortet. Nur auf eine Gratulation zu einer erbrachten Leistung/Erfolg wird mit Weidmanns Dank geantwortet. Beispiel: A gratuliert B zur bestandenen Jagdprüfung. B erwidert mit Weidmanns Dank.

Nachsuche i. d. J.

Nachsuche in der Jägersprache

Angeschossenes oder erlegtes Wild auffinden mit ausgebildeten Jagdhunden Als Nachsuche (auch Schweißarbeit oder Fährtenarbeit) wird das Verfolgen, Auffinden und Erlegen von verletztem, meist angeschossenem Wild durch einen Hundeführer und seinen Hund bezeichnet. Ziel der Nachsuche ist es, das Wild vor langem Leiden zu bewahren, sowie schwer aufzufindendes Wild schnell zu bergen, um das wertvolle Wildbret […]