Abwurfstange in der Jägersprache

Abwurfstange Jägersprache

Die Abwurfstange ist das abgeworfene Geweih von Geweihträgern – z.B. Hirschen

Als Abwurfstange oder Abwurf bezeichnet man in der Jägersprache das abgeworfene Geweih von Hirschen (Cerviden). Sie wird jährlich abgeworfen und erneuert. Finden sich zwei Abwurfstangen vom selben Stück werden die Abwurfstangen Paßstangen genannt. Die Abwurfstangen sind Eigentum des Jagdausübungsberechtigten (z.B. Jagdpächter).

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.

SIE SIND HÄNDLER?
SIE SIND GASTRONOM?

Dann registrieren Sie sich bei uns als Händler oder Gastronom. Profitieren Sie von unseren speziellen B2B Services und Preisen für Händler und die Gastronomie.

HIER gehts's direkt in den Bereich für Händler & Gastro!

SIE SIND HÄNDLER?
SIE SIND GASTRONOM?

Dann registrieren Sie sich bei uns als Händler oder Gastronom. Profitieren Sie von unseren speziellen B2B Services und Preisen für Händler und die Gastronomie.

HIER gehts's direkt in den Bereich für Händler & Gastro!
Händler & Gastro